The Soundtrack of my life ♥ 13


Schon im Dezember habe ich bei einer meiner vertrautesten Menschen der Welt was tolles auf dem Blog gesehen, was ich unbedingt nachmachen wollte…
Nur war nie so recht die Zeit dafür da,
aber da ich in der letzten Zeit sehr viel Probegenähtes und -gesticktes gezeigt habe, dachte ich es ist mal wieder für einen kleinen Einblick in das Fräulein Rosa notwendig 🙂
Musik ist für mich ein großer Bestandteil in meinem Leben,
ich kann mich in manchen Liedern völlig verlieren,
alles außen rum vergessen.
Mein Musikgeschmack ist verwirrend, durcheinander und von allem ein bisschen..
Liebe Dank an meine Naddali (haha ich glaube sie hasst mich heute noch dafür dass ich ihren Namen nicht hochdeutsch aussprechen kann, aber wir Franken können einfach kein “hartes T”) für diese tolle Idee die sie von Lina Mallon aufgegriffen hat und ich jetzt wiederum aufgreifen werde 🙂
1) Ein Song aus deiner frühesten Kindheit


Ich weiß nicht wie oft ich und meine Mutter in meiner Kindheit zum abwaschen (sie hat abgewaschen und ich abgetrocknet) dieses Lied gehört haben.. Die Worte meiner Mutter dabei: “Hach, damals, als ich in den engsten und weißesten Jeans zu diesem Lied auf dem Diskoboden rumgerutscht bin werde ich nie vergessen” – und ich diese Aussage wohl nie haha
The Sweet – Foxes on the run

2) Ein Song den du mit deiner großen Liebe assoziierst 

Meine große Liebe sitzt mir momentan gegenüber und unser Lied, oh weh, unser Lied mag auf andere wohl wirken wie ein Scherz, aber es ist bitterer Ernst hihi

Es passt auf eine ganz besondere Art und Weise zu uns, die die uns näher kennen, kennen ja unseren schlechten Humor 😀
Olaf Schubert – Dualhymne

3) Ein Song der dich an einen Urlaub erinnert 
Hier muss ich passen,
auch nach langen Grübeleien fällt mir da nichts ein..


4) Ein Song bei dem dir immernoch die Tränen kommen



Mmmh, es ist einfach eins der Lieder die mich wirklich am meisten und tiefsten berühren…

Susan Enan – Bring on the wonder


“I can’t see the stars anymore living here
Let’s go to the hills where the outlines are clear
Bring on the wonder
Bring on the song
I pushed you down deep in my soul for too long
I fell through the cracks at the end of our street
Let’s go to the beach, get the sand through our feet”
    


5) Ein Song, der dich – geplagt von Liebeskummer – begleitet hat 


Ohohoh, ich habe immer noch nen Klos dabei im Hals und ein ungutes Gefühl in der Brust bei dem Lied…
Es gibt einfach diese Lieder, die dich dein Leben lang erinnern werden… An verpasste Menschen, verpasste Situationen, vergangene Welten…
Jennifer Rostock – Keine Nacht
“Du hast mein Herz im Sturm erdolcht,
gedreht – jetzt zeigt es Pik,
pumpt sich aus, allmählich,
im Takt zu deiner Musik.”


6) Ein Song den du in deinem Leben vermutlich am häufigsten gehört hast oder immer wieder hören “musst”


Oh gott, wer mich kennt weiß ich fahre seitdem ich ein Auto habe (also seit 8 Jahren – aber die Musik mag ich schon viel länger) mit dem deutschen und englischen Soundtrack von Cats durch die Gegend und habe auch keinerlei Scheu meine ach so kristallklare Stimme bis aufs äußerste bei dieser CD zu reizen hihi
BTW. Ich kann alle beiden CDS komplett auswendig aus dem Stand singen, man sollte mich aber nicht dazu herausfordern 😀
CATS – Mungojerry and Rumpleteazer

7) Ein Instrumental-Song den du besonders magst



Brody Dalle – die große Liebe meines inneren rebellischen Ichs..
(ich müsste euch mal Bilder von mir früher zeigen haha)
The Distillers – Dismantle me Acoustic
   


8) Ein Song der eine Band repräsentiert, die dich in deiner Teenagerzeit stark geprägt hat


Ich mochte schon immer schnelle, harte Musik, aber am liebsten mit weiblichen Frontfrauen.
Ein paar Helden meiner Sturm und Drangzeit…
Deadline – Take no chances 
(Naddali ♥)

9) Der Song der in einer der schönsten Nächte deines Lebens lief
Da mir meine meisten schönsten Nächte hier zu intim sind, habe ich mich für den schönsten Abend 2012 entscheiden und das war definitiv der Besuch der Smack Down Tour Germany in Leipzig – jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ich bin bekennender RIESEN Wrestling Fan!

10) Ein Song der dich an eine spezielle Begebenheit/ein Erlebnis erinnert (& welche das ist)


Die Schwangerschaft mit meiner Prinzessin!!!

Sean Paut ft. Keri Hilson – Hold my Hand

“Girl you know I care 
So if you ever seem to lose your way, don’t have no fear 
Hold my hand 
I’ll be there girl, you know I care girl “

11) Ein Song bei dem du am besten entspannen kannst

Tiefenentspannung – mehr muss und kann ich dazu gar nicht sagen..

Meine Arme bilden dabei schon automatisch Wellen..

Askil Holm, Alejandro Fuentes, Kurt Nilsen und Espen Lind – 

The River

(Minute 01:23 – pure Gänsehaut!)

12) Ein Song der ziemlich gut zu deiner Persönlichkeit passt 

Und wieder ein Lied von Brody Dalle – ah MEIN Lied ♥
Spinerette – Valium Knights

“I’ll take it all, give me more
I will be your hero and your whore
Valium knights in my bed
Only now, he’s a vagrant in my head
Golden love is holding on
Holding onto what we had before
Loneliness, twilights gone
I don’t understand where we went wrong”




13) Ein Song der momentan dein Lieblingssong ist 


Oh ich liebe es zum nähen ♥

Das muss man aber mögen, ich glaub das ist nicht jedem sein Fall..

Frau Potz – Ach, Heiner

Oder in ruhigeren Stunden ist das auch einer meiner Dauerbrenner

Circus Cover von Helena  Maria

14) Ein Song den du deiner besten Freundin widmen würdest


Ich möchte an dieser Stelle mehreren Freundinnen die sehr große Rollen in meinem Leben haben bzw hatten widmen.

Danke dass ihr es stets so locker mit mir nehmt auch wenn ich ne launische Eigenbrödlerin sein kann,

aber ich kann ja auch lieb 😀

Mellie ♥
Ich muss ja nichts dazu sagen, danke für 14 Jahre tiefste Freundschaft.
Beginner – Burna
Cherry aka Naddali aka Gigga aka Nathalie ♥
Unvergessen! Ich sehe dich heute noch zum trölfhundertsten Mal dieses Lied vor deinem Pc auf und ab hoppern 🙂
Du fehlst mir!

Joaquin Phoenix & Reese Witherspoon – Time’s a Wastin

bzw. erinnerst du dich an meinen Gegenpart?

Bleeding Through – Love lost in a hail of gunfire 😉
(da sollte man wirklich nur auf das Video klicken wenn man härtere Musik mag)
Mari – mein kleines verplantes Mädchen,
ich denke an dich! Alanis Lox and Roxy Cox ♥
Leider findet es das Lied nicht bei Youtube,
aber es ist Peepshowgirls von Näd Mika ♥

Juli,

ohne dich wäre mein Leben, mein Alltag, meine Abende, meine Wochenenden, meine Wrestlingleidenschaft nur halb so schön!

Florence and the Machine – No light, no light 

15) Ein Song aus einer Filmszene, die du perfekt hättest spielen können

Kein Film, dafür ein Musical – das wäre meine Rolle haha

Tanz der Vampire – Totale Finsterniss

16) Ein Song den du zum Aufstehen hörst


Steve Aoki – Helicopter


17) Ein Song den du zwar liebst, aber den du immer skipst, weil er dir Bauchschmerzen macht


Ich hab es leider vor Jahren tot gehört, dennoch einer der wunderschönsten Songs, die einem Platz auf dieser Welt haben ♥
Damien Rice – 9 Crimes


18) Ein Song der für einen Abend im letzten Sommer steht


Ich nehme b) den vorletzten Sommer, das Rockwerk, ein paar Gläser Sekt und den Ausruf “Jaaaa man, genauuuu DAAAS ist mein LIED”
Wir stempeln den Abend unter geistiger Umnachtung, durchtanzten Schuhen und extremen Nackenschmerzen ab 😀
Don Omar – Danza Kuduro 

19) Ein grandioser deutschsprachiger Song über die Liebe, der auch für dich geschrieben worden sein könnte?


Ich muss hier an dieser Stelle gestehen, 

mir fällt gerade NICHTS ein, 

ich hab deutsch auch fast nur Hip Hop gehört wie Ferris MC, Beginner, Dynamite Deluxe und so Sachen.
Oder eben Deutschpunk aber da fällt mir jetzt auch nichts wirklich Romantisches ein 😀
Aber ich zeige euch ein anderes Lied dass ich sehr liebe und schätze ♥
Hole – Doll Parts 

20) Der letzte Song den du gehört hast


Spinerette – All Babes are Wolves

Hach ja, das würde ich jetzt ja fast schon als einen intimen Einblick in meine Seele bezeichnen..
Ich hoffe der eine oder andere kannte manches von der Musik?
Bzw hat es überhaupt jemanden interessiert?
Oder sollte ich besser bei genähtem bleiben?

Zum Schluss gibts noch ein älteres Bild von mir, 
eines der wenigen die ich echt gerne mag…

Ich saß über diesem Post echt einige Stunden und bin durch mein Leben gezogen,
es fehlen noch so viele Lieder, 
vielleicht mache irgendwann mal einen Part 2.
Liebe Grüße
Christina
(ja heute agiere ich mal als ICH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

13 Gedanken zu “The Soundtrack of my life ♥

  • Applytree

    Hallo Christina 🙂
    Danke für den Einblick 🙂 Nina hat im Form mal so nen Thread gestartet, wo ich auch mitgemacht habe, ich weiß also, wie es dir in diesen Stunden ging 🙂 Man schwelgt in Erinnerungen, freut sich, trauert, denkt nach. Über Musik gibt man einiges von sich preis!
    Deine Songs kenne ich zum Großteil nicht, aber ich werd sie mir alle anhören, wenn ich Zeit und Muße dafür habe. Sowas geht einfach nicht nebenbei, wenn man die Aussage dahinter auch mitnehmen möchte 🙂
    Lg,
    auch Christina 😉

  • GreLu

    Unglaublich, ich hatte bei einigen deiner Worte tränen in den Augen oder musste schmunzeln. Ein wirklich tiefer Einblick in dein Leben und eine wirklich schöne Idee – die ich auch am liebsten stibitzen würde…

    • Fräulein Rosa

      Nur zu, ich hab die Idee ja auch nur stibitzt weil ich sie echt schön fand..
      Und ich muss sagen, ich hab in den Stunden die ich über dem Post saß so viel gelacht und auch geweint..
      Schön wars 🙂

  • Mariele

    Hallo Christina,
    mensch ich hab nen Kloß im Hals.
    Danke für den schönen Einblick und das du mich bzw uns daran teilhaben lässt. Ganz automatisch schwelgt man selbst in Erinnerung. Ich dachte auch sofort an manche Lieder, die mir bei den Themen einfielen.
    Das ist wirklich eine tolle Idee.
    Wenn ich darf, werd ich sowas bei mir auch mal posten. Irgendwann, wenn ich wieder mehr Zeit habe und nicht einen Welpen nachlaufe 😉
    Drück dich ♥

    • Fräulein Rosa

      Oh Süße, ein Welpe?
      Ich bekomm wieder gar ncihts mit hier, unser ausstehendes Telefonat haben wir auch noch nicht geschafft.. ABER BALD 😀
      Ich kann dir nur raten das hier auch mal zu machen, ich hatte echt viel viel Spaß dabei 🙂
      Drücker
      Christina

  • Napple GPunkt

    Ach Chrissy, du wirst für mich immer das verplante, verquerte, aufregende Mädchen sein, dass du damals warst – auch wenn die Zeiten sich ändern. Die Erinnerung bleibt! Du hast den Tag wirklich schön umgesetzt und während ich diese Zeilen tippe, singe ich laut : "Now I've got arms. – And I've got arms. – Let's get together and use those arms. Let's gohooooo – time's a wastin'." Und dabei hoppel ich sogar ein bisschen vor dem PC herum – ganz wie in den alten Zeiten.

    <3 <3 <3 Deine Naddali – und nein, ich hasse dich nicht dafür. Sonst wärst du ja nicht meine Chrissy (Ich sag nur: "NADDALI? Warum gehd'n des Video nur 20 Sekunden???… Naddali?") Küsse