Prinzessinnenkrankenlager mit Brownies und viel Liebe ♥ 12


Hallllloooooohoooooohoho,
wir winken euch aus dem verschneiten Oberfranken…
Leider ist bei uns ein Krankenlager ausgebrochen,
Felikind hat eine Angina und ihr werter Herr Papa schrieb vor einer knappen Stunde 
es gehe ihm auch schlecht…
Gut das ich fit bin 🙂
Egal ob krank oder nicht,
lachen geht immer :-*
 Aber was macht man also mit einem Kind das schon seit drei Tagen zu Hause ist und nicht rumtoben kann?
Wir haben heute Schokobrownies gebacken,
mein erstes Mal,
ihr erstes Mal
und oh mein Gott,
sie sind fantastisch geworden hihi
(und das obwohl ich ja nicht backen kann)
Dazu gabs für mich Latte Macchiato mit selbstgemachtem Caramelsirup
und für Feli einen Tee ♥

Ich liebe ja Caramelsirup, 
wisst ihr eigentlich wie einfach schnell und günstig der geht?
Hab ich vor ein paar Tagen selbst zum ersten mal ausprobiert, 
innerhalb weniger Minuten war ich fertig damit,
er schmeckt fantastisch und kam so wahnsinnig günstig.

Einfach 200 gr Zucker in einem Topf schmelzen und dann 125 ml Wasser hinzugeben, alles noch mal aufkochen lassen und es dann umfüllen.
Thats it 🙂
Und sooooo lecker ♥
Hach ich bin begeistert!
Mit Kind daheim kommt man leider nur kaum zum arbeiten,
es wird also noch ein paar Tage dauern bis es was genähtes für den Shop gibt,
dazu arbeite ich gerade an einer riiiiiiieeeeesen Überraschung für euch ♥
(ohgottohgottohgottohgottohgott ich bin so gespannt was ihr dazu sagen werdet wenn es so weit ist :))

Jeden Tag trudeln auch soooo tolle Tuniken für den Wettbewerb ein♥
Ich bin begeistert!
Nur weiter so! ♥
Oh und gerade kam noch unsere kleine Zarabestellung an…
…Süüüühhhüüß…
Jetzt geh ich wieder zu meiner Tochter und kuschel mit ihr,
das geht im Alltag leider immer viel zu oft unter…
Hach ja,
drücker aus dem Krankenlager ♥
Euer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

12 Gedanken zu “Prinzessinnenkrankenlager mit Brownies und viel Liebe ♥