Frotteewoche Tag 1 9


Wie schon länger angekündigt,
wollte ich gerne eine Mottowoche zum Thema Frottee machen,
da ich bei meinem Waschlappenpost echt überrascht war als Fragen aufkamen was für Material ich verwendet habe und dass sich manche Mädels nicht an Frottee ran trauen.
Aus diesem Grund habe ich mir überlegt den Blog hier 7 Tage lang mit dem Thema Frottee zu füllen
um so vielleicht auch manchen Mädels die Angst zu nehmen, bzw. um zu zeigen was mit dieser tollen Stoffart alles machbar ist. Es wird verschiedene DIYs, Tutorials und Anleitungen geben, Infos rund um den Stoff und ein tolles Gewinnspiel.
Nach Abschluss der Frotteewoche werde ich alles Informationen noch einmal gebündelt für euch als Freebook in meinen Shop mit aufnehmen, dann könnt ihr später bei Bedarf einfach nachblättern ohne lang in meinem Blog kutschen zu müssen.
Der Plan für die Woche sieht wie folgt aus:

Ihr seht, diese Woche wird einiges hier los sein –
ich hoffe ihr werdet Spaß daran haben!
Ich habe für diese Woche nur Beispiele / Schnitte genommen,
die das Thema Baden bzw. Wasser umfassen da der Sommer vor der Tür steht.
Mit Frottee kann aber noch so viel mehr machen,
habt ihr auch eine Anleitung, einen Link, ein Tutorial für etwas aus Frottee?
Dann schreibt mir eine Nachricht und ich versinke euch an Tag 7 hier gerne auf dem Blog 🙂
Was ihr über Frottee wissen solltet / Materialkunde:
Frottee ist ein Kräuselstoff, der sich sehr flauschig und weich anfühlt.
Typisch sind kleine Schlingen auf der Oberfläche, der Stoff wird gewebt.
Frottee ist ein saugfähiger Stoff und wird daher oft für Babywaren, Bettwäsche, Sportbekleidung (Schweißfang) verwendet. Es gibt ihn als reinen Baumwollefrottee, da ist er komplett unelastisch (Beispiel Handtücher) und dann gibt es ihn mit verschiedenen Mengen Elasthan zugefügt für elastische Verwendungszwecke, wie zum Beispiel als Bettlaken oder ähnliches. Ich verwende diese Woche entweder reinen Baumwollfrotte oder Frottee mit etwas Polyester oder Elasthan. Beide gehen optimal für die Badeutensilien die ich euch diese Woche zeigen werde.
Für Kleidung empfehle ich aber einen höhen Elasthananteil 🙂
 
 
 
Hier ein paar Beispiele die ich auf die Schnelle von mir aus Frottee genäht gefunden habe (ich muss unbedingt Bilder auf der Festplatte sortieren haha)
Die Tages/ bzw. Kuscheldecke meiner Tochter ist auf der unteren Seite komplett aus Frottee.
Da Feli oft beim schlafen ein kleiner Ofen ist, schnappt sie sich am Nachts oft diese Decke und deckt sich damit zu, der Schweiß wird gut aufgenommen wenn sie schwitzt, aber sie friert nicht. Die Decke ist leicht und luftdurchlässig und wirklich angenehm auf der Haut.
Mein Mann, der auch so ein Nachtschwitzer ist hat inzwischen auch eine (nicht im PferdeDesign haha) und auch er schläft angenehmer.
Hier habe ich 100% Baumwollfrottee verwendet.
Ich schlafe 365 Tage mit meiner dicken Daunendecke 😉
HIER seht ihr mehr Bilder von der Decke.

 

Dieses Goldlöckchen (man war Feli da noch klein) ist mit elastischem Frottee gefüttert, dieser wird auch öfter als Sweat Frottee ausgeschrieben. Ideal als Futter für Übergangsjacken, weich auf der Haut, nicht zu warm und hält trotzdem den Wind etwas ab.
Das ist ein sogenannter Burb Cloth, ein Spucktuch das man sich über die Schulter legen kann. Die Rückseite ist aus Frottee, man kann es ohne Probleme kochen und auch die Allerkleinsten damit in Berührung kommen lassen und es ist wahnsinnig saugfähig!

 

Hier ein Hoodie (fotografiert bei anscheinend atemberaubend
schlechten Lichtverhältnissen haha) aus Sweatfrottee.

Ebenso wie beim Spucktuch verwende ich Frottee gerne als Rückseite für Babygeschenke zur Geburt,  vorne BW, hinten Frottee. Ein Traum der vollbesabbert werden kann und dazu noch saugfähig ist 🙂

Jetzt fragt ihr euch sicher wo ihr Frottee kaufen könnt?
Ich kaufe meinen Frottee gerne im Kleewald,
tolle Qualität, schneller Service, tolle Aktionen.

Pssssssst – für unsere Verlosung an Tag 7 sponsert Kleewald auch einen Gewinn 🙂

Ich hoffe ihr konntet etwas mitnehmen und freut euch auf morgen,
liebe Grüße


Schreibe einen Kommentar zu Zwergenbunt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

9 Gedanken zu “Frotteewoche Tag 1