Winterliebe trifft Frau Tulpe 4


Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder, frisch ausgeruht und voller Tatendrang nach meiner kleinen Winter/- Weihnachtspause.  Heute im Gepäck hab ich direkt eine große Portion an rosarosa Schnitten, neues und schon gut bekanntes, kombiniert mit wunderbaren Lieblingsstoffen.

Unser kleiner Butzel wächst und wächst und ist mittlerweile schon bei Größe 68 angekommen (gut, noch einen Hauch zu groß, aber wir wollen ja noch was davon haben, 3 Wochen oder so, hihi) und ich muss eine neue Garderobe für den jungen Mann nähen. Deswegen habe ich euch heute als rosarosanen Start ins Jahr erst mal eine neue Komplettkombi mitgebracht bevor ich euch in den nächsten Tagen noch andere Sache aus dem „alten“ Jahr zeige, die ich euch bisher auch noch nicht vorgestellt habe.

Da Oskar sich momentan dreht wie ein Brummkreisel und nicht mehr an einer Stelle liegen bleibt, habe ich ihm aus dem weltschönsten Kokka Steppstoff von Frau Tulpe eine große Bodendecke, ca. 1,60 x 1,60 m, genäht. das schöne an dem Stoff ist, er ist schon gefüttert mit Volumenvlies und erleichtert somit deutlich die Arbeit einer schönen Bodendecke. Um es noch etwas dicker zu bekommen, habe ich für die Unterseite Teddyplüsch genommen, so knallt der Kopf auch nicht so hart auf den Boden, wenn er mal zu schwer ist und ihn sich anstößt.

Für die Kombi habe ich den wunderschönen neuen Stoff von Fred von Soho „Freds Winterliebe“ verwendet. Der hellblaue Jersey ist genau das richtige für uns Bärenfans und ich bin sowieso ein großer Freund dieser Farben an Oskar. Aus dem Jersey habe ich eine Baby Jinx genäht mit Knit Knit Stoffen von Hamburger Liebe als Kniepatches. Dazu kombiniert habe ich einen Hoodie Henry, der Schnitt wird in Kürze bei mir erscheinen und ihr werdet ihn in den nächsten Tagen und Wochen sicher noch öfter bei mir sehen. Der Hoodie ist innen mit Beleg genäht und kann auch ohne Kapuze genäht werden, was ich bei den allerkleinsten Liegebabys doch praktischer finde, aber Oskar ist jetzt langsam in einem Alter in dem ich Kapuzen nicht mehr als störend empfinde und ich finde ihn soooooo süß damit. Die Kapuze habe ich auch mit Freds Winterliebe gefüttert. Dazu gab es Fakekordeln (jede Seite ist nur 10 cm lang um eine eventuelles strangulieren zu vermeiden), welche oberhalb der Ösen fixiert wurden. Dazu gab es eine niedliche Bärchenbeanie für mein Bärchen.

Die Decke habe ich zudem mit den passendem Plott von Fred von Soho versehen und ich bin mir sicher, mit der Decke und der Kombi werden wir sehr lange Freude haben (gut, mit der Kombi nur so lange sie auch passt :D)

Am Ende des Beitrags findet ihr alle Links zu den Schnitten und den Stoffen.

 

Schnittmuster Hose:  http://www.rosarosa.eu/jinx

Schnittmuster Hoodie: Hoodie Henry, Coming soon

Schnittmuster Mütze: http://www.rosarosa.eu/beanie

Stoff Hose: https://www.fredvonsoho.de/stoffe/winterliebe-blau.html

Stoff Mütze/ Hoodie: Hamburger Liebe Knit Knit von Albstoffe

Stoff Decke: http://www.frautulpe.de/steppstoff-eleonore-jeansblau.html

Plott: https://www.fredvonsoho.de/plotterdateien/winterliebe.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

4 Gedanken zu “Winterliebe trifft Frau Tulpe