Weihnachtstipps in Walrossform :) 1


Ich, bekennender Weihnachtsfan, bin momentan schon wieder auf der Suche nach tollen Weihnachtsgeschenken für Feil.
Ich mag gerne Geschenke mit einer gewissen Wertigkeit,
von denen man was hat
und an denen man sich nicht nach 2-3 Wochen satt gesehen hat und das geld das man ausgegeben hat bereut..
Dazu noch ein Kind,
dem man mit 3 nicht mehr alles nach dem eigenen Geschmack vorsetzen kann, denn
Madame hat auch eigene Vorstellung was in und out ist…
Umso glücklicher bin ich wenn mir oft besondere Glücksgriffe gelingen,
was zugegebener Maßen nicht immer die Regel ist..
.. und da dachte ich, vielleicht gibts ja den ein oder anderen der auch gerade auf der Suche nach guten Tipps zum verschenken ist,
und aus diesem Grund habe ich heute gleich 2 Geschenketipps für euch ♥
Fangen wir mit einem wirklich schönen Buch an,
erinnert ihr euch noch als ich euch schon mal HIER Bücher vorstellte?
Das Buch ist vom Aufbau und der Illustration ähnlich dem „Der kleine Oscar will nicht schlafen“
Ich möchte euch hier ein paar kleine Einblicke in das Buch „Der kleine Pit und die Kuschelraupe“ von Tracey Corderoy geben, denn es zählt wirklich momentan zu einer unserer Lieblingsgeschichten..
Die Geschichte handelt von dem kleinen Pinguin Pit, dem Verlust seiner geliebten Kuschelraupe und dem Beginn einer wunderbaren Freundschaft.
Das Buch beginnt mit einem normalen Tag im Leben der Pinguingeschwister Pit, Pat und Penelope, die zusammen spielen, Fische naschen…
 … und sich abwechselnd als „Walter Walroß“, vor dem sich alle Pinguine fürchten, verkleiden um die anderen beiden zu erschrecken. Natürlich wissen alle Pinguinkinder, dass es keine Walrößer am Südpol gibt und können deshalb herzhaft übereinander lachen.
 Immer an Pits Seite ist dabei seine kleine Kuschelraupe, die im Buch auch ein ganz weiches Kuschelfell zum streicheln hat. Doch auf einmal ist die Raupe nirgends mehr zu finden. Pit sucht überall…
… bis er plötzlich am SÜDPOL auf den echten Walter Walroß trifft, der gar nicht so gefährlich ist, wie alle dachten, und der Pits Raupe gefunden hat. Daraufhin freunden sich die drei Pinguine mit dem sympathischen Stoßzahnträger an und erleben viel Spaß.
Ganz besondere Freude sind wirklich die tollen Illustrationen und gerade das letzte Foto hier, mit Walter groß über beide Seiten gezeichnet, gefällt Feli immer besonders.
Als ich dann vor wenigen Wochen mal wieder bei Lilac Lane stöberte, hab ich von 3 Sprouts dieses geniale Badewannespielzeugaufbewahrungswalross gesehen (was für ein Wort haha) und ich musste sofort an Walter Walross und Feli denken…
Das besondere an der Badewannenaufbewahrung ist das wirklich viel Platz drin ist, ihr sehts ja – diverse Enten, Becher etc.
Nicht wie in anderen Netzen die nach 2 Enten schon voll sind..
Ausserdem liebt Feli es, jedes mal wenn wir ins Bad kommen ruft sie:
„Schau mal Mama, der Walter lacht wieder“
Und farblich passt Walter auch noch super bei uns ins Bad – so muss dat!
Das ist jetzt schon mein zweiter 3 Sprouts Artikel aus der Lilac Lane,
wir haben schon den schönen Wäschekorb mit dem Reh, erinnert ihr euch?
Bin immer mehr als zufrieden mit meinen Bestellungen
und den Artikeln und kann es euch die Lilac Lane sowie die Marke 3 Sprouts wärmstens empfehlen!
Liebe Grüße
euer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Weihnachtstipps in Walrossform :)