Rebekah Ginda trifft Puppenliebe Vol.2


IMG_7591

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr das, ihr traut euch ganz lange nicht an eine Farbe ran, dann näht ihr sie und seid hin und weg? So ging es mir mit senfgelb. Ich dachte wirklich immer, näääää, das ist nicht meins.. Bis ich mir irgendwann mal ganz mutig einen Meter senfgelb melierten Jerseys bei Grelu mit bestellt hatte. Ich fand ihn so zauberhaft dass ich ihn doch gleich vernähen musste. Da kamen mir zwei neue Projekte gerade recht – das Probeplotten für die zauberhafte Rebekah Ginda, sowie die Arbeit an Puppenliebe Vol.2. Getoppt wurde dies nur noch davon dass mein armes Kind Langarmshirts brauchte und das Projekt stand in meinem Kopf 🙂

Die Dateien von Rebekah sind genau mein Ding vol Stil her und treffen auch den Nerv meiner 5 Jährigem – sie sind verschnörkelt und verspielt, aber das alles mit einer klaren Linie ohne gleich überkitscht zu wirken. Deswegen habe ich mich auch entschieden eine Mieze zu nähen, einfach und schlicht und als Highlight nur kleine Cap Sleeves aus Spitze anzusetzen, dazu der Plott ist Silber und ich mag die Kombi sehr gerne. Auch die Omas waren direkt hin und weg auf der Familienfeier auf die wir im Anschluss des Shootings gegangen sind – und das ist meist ein gutes Zeichen 🙂

Passend zu Felis neuem Shirt hat Anna, ihre Puppe,  auch eine neue Kombi bekommen. Ich bin momentan nämlich in den Endzügen zu Puppenliebe Vol. 2, welche ich schon letzten Sommer angekündigt und auch angefangen hatte. Aber dann kam dieses und jenes dazwischen und es wurde immer weiter geschoben. Jetzt dachte ich mir, vor Ostern ist das doch optimal, dann könnt ihr die Püppis eurer Mäuse frühlingsfit fürs Osternest machen. Ich kann euch nämlich nicht versprechen ob das im Herbst vor Weihnachten mit dem Ebooks geklappt hätte, da wir Ende August/ Anfang September unser zweites Kind erwarten 🙂 Das ist auch einer der Gründe warum ich aktuell noch etwas Gas gebe, denn ich erhoffe mir tatsächlich die Kennenlernzeit mit Baby vollkommen ausschöpfen zu können. Was als Selbstständige nicht ganz so einfach ist, aber durch die Hilfe meiner lieben Assistentin Marie hoffentlich möglich ist. Aber ja, das ist momentan der Grund warum in den nächsten Wochen/ Monate noch etwas Trubel ansteht, ich möchte so viel wie möglich vorbereiten und fertig bekommen, damit auch mit Baby alles weiter seinen Gang gehen kann, es einen aber nicht stresst.

Die Puppenliebe 1 war bei euch so wahnsinnig beliebt, ich bin immer noch super überrascht von der Resonanz die ich bis heute zu dem Ebook bekomme und es zählt auch zu einem meiner beliebtesten Ebooks im Shop. Da schon einige Nachfragen kamen, ob es denn auch Elea, Mieze und Co. für Puppen geben wird, habe ich mich dazu entschieden dies für euch umzusetzen. Vor allem da die Schnitte im Puppenliebe 1 Ebook, sehr Winterlastig sind, wird dieses Ebook deutlich frühlingshafter, es ist ja auch die Spring Collection 🙂 Puppenliebe Vol.2 wird ein eigenständiges Ebook sein und Puppenliebe 1 wird nicht zwingend benötigt. Es ist aber perfekt abgestimmt auf Puppenliebe Vol.1, aus diesem Grund  wird es ab Donnerstag auch ein Kombiangebot aus beiden Schnitten im Shop geben.

In Puppenliebe Vol.2 wird enthalten sein: Cara, Elea, Elise als Kleid und als Top, Liz, Mieze in sämtlichen Varianten, die Summer Edition mit Volant und Cap Sleeves, das Knotenhaarband, Ginny (keine Panik, Ginny ist im Gegensatz zum Kinderrock stark vereinfacht, damit ihr euch nicht die Finger brecht hihi). Das wird richtig richtig toll!  Aber jetzt gab es genug Gequatsche von mehr, mehr Infos gibts sowieso ganz bald!

Hier noch das für euch wichtigste:

Die Plotterdatei gibt es HIER*, den senfgelben Jersey gibt es HIERden Shirt Schnitt gibts HIER, die Erweiterung HIER, Puppenliebe Vol2 kommt übermorgen online. Die Jeans sind von Zara, die Schuhe von H&M, die Puppe ist von Antonio Juan.

 

IMG_7579    IMG_7568

IMG_7573    IMG_7576

IMG_7580    IMG_7584

IMG_7589    IMG_7598

IMG_7602    IMG_7603

IMG_7607

IMG_7615    IMG_7622

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*