Pandaliebe 3


Hach Mädels,
ich bin manchmal ja etwas schwierig was Töne betrifft und extrem pedantisch dabei, rosa ist nicht gleich rosa und ich liebe es wenn Töne fast exakt, oder noch besser ganz exakt zusammenpassen. Deswegen lag es mir noch nie wirklich wilde Mustermixe zu machen, auch früher, als Feli noch deutlich kleiner war, und ich weit kitschiger genäht habe, hatte ich immer maximal einen Musterstoff und einen Kombistoff dazu. Mittlerweile hat mein Geschmack und Stil doch sehr gewandelt und ich kann es oft zu bunt nicht mehr sehen, vielleicht ist das auch eine Art Reizüberflutung nach ein paar Jahren in der Nähszene.
Vielleicht fehlt mir auch einfach etwas Kleines zum benähen, Feli mag es auch nicht mehr zu bunt, oder zu stark gemustert. Man verändert sich einfach mit der Zeit und das ist auch gut so 🙂

Umso mehr habe ich mich über diese sooooooo wundervollen Pandastoff von Alles für Selbermacher gefreut der ein wirklich wundervolles rosa hat (in rosa ist er momentan leider nicht verfügbar, aber in tollem Senfgelb) und so schön kombiniert werden kann. Dazu passt das rosa noch so perfekt zu Felis neuer Lederjacke, das ich ganz aus dem Häuschen war.

Die Pandas kombiniert mit den tollen Blockstreifen und den Triangles ist einfach der Hit. Die Fejou habe ich mit grauem Sweat und den Pandas kombiniert.

Dieses Outfit ist bis auf die Jacke (Zara) und die Schuhe (H&M) komplett handmade und ich mag es sehr gerne! Es besteht aus einer Fejou (Kombination aus den Schnittmustern Ballontunika Feli und Bijou nach diesem Tutorial), Beinschmeicheleien aus elastischem Stretchjeans, extra langen Stulpen zum schoppen (Freebook gibts HIER), einem XXL Tuch (DIY gibts HIER) dazu eine gehäkelte Mütze mit Kreuzstich verziert (da habe ich meine beste Freundin von Kuschelinchen mal wieder genötigt mir etwas zu häkeln, weil wenn ich etwas nicht kann dann alles was mit Wolle zu tun hat hihi).

Jetzt kommt eine kleine Bilderflut für euch. Ich teste und experimentiere immer noch mit Lightroom und dem halbmanuellen Fotografieren rum, also habt noch etwas Nachsicht – ICH ÜBE JA NOCH hihi 😀

 

Liebe Grüße
Christina // Frl. Rosa
Der Pflicht halber muss erwähnt sein dass es sich bei diesem Post um Werbung handelt,
sei es für meine Schnitte, ebenso wie die verlinkten Stoffe.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

3 Gedanken zu “Pandaliebe

  • Mel | Creative Little Things

    Hallo Christina,
    der Panda-Stoff ist echt total super, kein Wunder, dass du dich in den verliebt hast. 😉
    Ich persönlich habe auch lieber die exakte Farbe bei einem Kombi-Stoff. War heute Garn kaufen für ein paar meiner Nähprojekte demnächst, da stand ich dann auch gefühlte Stunden vor dem Regal, bis ich was passendes gefunden habe. 😀
    Die Fejou ist echt toll geworden! Die muss ich auch mal für mein Patenkind ausprobieren.
    Danke für diese tolle Inspiration. 🙂
    Liebe Grüße,
    Mel