On the open Sea 2


 

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen Post für euch, auf den ich mich schon ganz lange freue. Ich bin nämlich seit ein paar Monaten im Team von Lila Lotta und darf ihre bezaubernden Stoffe vernähen. So auch ihre brandneuen Stoffschönheiten aus der „On the open Sea“ Serie von Swafing und wer mich kennt, der weiß, ich liebe harmonisch aufeinander abgestimmte Stoffe und Farben. Und was liegt da näher, als eine Komplettkombi aus den „On the open Sea“ Stoffen zu nähen? Toll finde ich vor allem, dass es die Stoffe in verschiedenen Gewebearten gibt und man so schön mit verschiedenen Materialien spielen kann. Immer nur Jersey mag ich nicht, das ist mir zu langweilig. Dazu habe ich die wundervollen Webbänder aus der „On the open Sea“ Reihe von Farbenmix und die Schmuckaccesoires von The P.Cookery verwendet. Alles in allem ein echter Hit für uns 🙂

Genäht habe ich aus den Jellyfishs und Maxifin ein XXL Tuch nach meinem Tutorial (das findet ihr HIER). Ich habe ein Rüsche in die Kante eingearbeitet, ebenso Spitze und Webband aufgenäht. Dazu gab es ein Haarband aus passendem Webband, welches ich ebenfalls nach einem Tutorial von mir genäht habe. Das findet ihr bei der lieben Sandra von Lila-Lotta im Blog (HIER). Aus einem Swafing Unijersey in dunkelblau habe ich eine Elea genäht. Der Plott stammt ebenfalls aus der Feder von Lila-Lotta und ihr findet ihn HIER. Den Rückeneinsatz der Elea habe ich aus dem korallfarbenen Voile der OTOS Serie genäht und es wird sicher das Lieblingsshirt von Feli in diesem Frühjahr. Um das ganze Outfit abzurunden, habe ich aus dem hellgrauen Mini Fin Jersey eine Jinx KIDS genäht. Die bekommt ihr ebenfalls bei mir im Shop HIER, ebenso wie den Schnitt zur Elea HIER 🙂

Die Stoffe bekommt ihr beim Swafing Händler eures Vertrauens. Und jetzt hör ich auch schon auf euch zuzulabern und lass euch lieber durch die Bilder stöbern 🙂

Ich hoffe, euch gefallen die Bilder, und ich konnte euch eine kleine Inspiration zum Mustermix aus der schönen „On the Open Sea“ Serie geben :-*

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

2 Gedanken zu “On the open Sea