Mit Berry in der Toskana 2


 

Heute habe ich einen besonderen Post für euch. Besonders weil er in wirklich schöner Atmosphäre letztes Jahr im uUrlaub entstanden ist, mitten in der Toskana auf dem Weingut der La Vialla. Warum ich ihn euch erst jetzt zeige? Ich bin der Meinung alles hat seine Zeit und seinen Raum und manche Dinge müssen erst reifen. Wir sind erst im September aus dem Urlaub gekommen und dann ist leider mein Opa verstorben. Sind wir mal ehrlich, im November möchte jeder lieber schöne Winterklamotten sehen als die Hochsommerfotos von einem 40 Grad Nachmittag in der Toskana. Zudem habe ich mich, wie vielleicht der ein oder andere bemerket hat, das letzte halbe Jahr vergleichsmäßig ruhig verhalten was das Posten anbelangt, nicht weil ich nichts zu zeigen hätte, ich hatte einfach das persönliche Bedürfnis nach Entschleunigung, das habe ich ja schon mehrfach erwähnt.

Und es tut mit gut, manchmal muss man einfach den Fokus verschieben um sich selbst neu kennenzulernen oder etwas wiederzufinden was schon länger eingestaubt war und so nehme ich mir in den letzten Monaten mehr Zeit für meine Familie und mich und das Posten bleibt auf der Strecke. Aber wie eingangs geschrieben, es hat alles seine Zeit und seinen Raum und so habe ich heute wirklich Lust euch diesen Post zu schreiben, euch die Bilder zu zeigen und die Freude zu teilen, die ich zu diesem Zeitpunkt und auch jetzt empfinde. Es wird sicher Zeiten gebe, da werde ich euch wieder viel mehr zeigen, momentan möchte ich einfach an verschiedenen Projekten rund um rosarosa arbeiten, die vielleicht nicht unbedingt sichtbar sind, aber irgendwann auch mal zu Tage gefördert werden. Auch wenn Klicks und Reichweite schwinden, je weniger man postet, so habe ich für mich festgestellt, das ein Like wunderbar ist und ein freundlicher Kommentar noch schöner, aber es ist auch schön seinen Kindern beim spielen zuzuschauen und sich Zeit für die Familie und auch sich selbst zu nehmen.

Ich sag, bis bestimmt ganz bald, ich hab doch bald eine kleine Auswahl toller Stoffe für euch im Shop, passend zu unseren Ebooks. Die Stoffe von diesen Bilder hatte ich mal privat erstanden, ich weiß leider nicht mehr genau wo. Da Schnittmuster der Hose ist Berry – die bekommt ihr bei uns im Shop und der Hut ist Happy, den gibt es ebenfalls bei uns – als Freebook 🙂

 

PS: Und natürlich freue ich mich auch weiterhin sehr über jeden Like und Kommentar um den fiesen Algorithmus etwas entgegenzuwirken 🙂

 


 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

2 Gedanken zu “Mit Berry in der Toskana