In professionellen Händen 4


Heute keine süßen Kinder, heute bin da nur ich. Vielleicht hat es die eine oder andere schon bei Instagram  gelesen, ich war nämlich beim Fotografen <3
 
Leider zählt der Selbstauslöser an der Kamera nicht zu meinen Talenten und so sind Bilder von mir Selbst und auch von Selbstgenähten Sachen immer schwierig. Ich glaube das ist auch immer ein Grund warum ich lieber Kinderschnitte mache, als Damenschnitte, weil mir da das Fotografieren leichter fällt 🙂
 
Da ich für meinen Blog/ Shop schon länger mal aktuelle und professionelle Fotos wollte, habe ich mich vertrauensvoll in die Hände vom Fotostudio R. Schwarzenbach und ich bin mehr als glücklich über den Schritt. Ich hab mich so wohl gefühlt und in der entspannten Atmosphäre sind ein paar schöne Bilder entstanden, mit welchen ich den Blog und den Shop versehen möchte 🙂
 
Natürlich habe ich es mir da nicht nehmen lassen mir ein neues Oberteil zu nähen und die Eleana ist da eigentlich immer meine Nr. 1 <3 Die mogelt das eine oder andere Babykilo durch die Schnittführung nämlich schön weg und ich bin vom Stil her auch eher schlicht und gedeckt 😀 Unter der Overlock und im Hintergrund ist Berry 🙂
 
Den Schnitt bekommt ihr hier:
 
Habt einen tollen Abend,
Christina

MerkenMerken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

4 Gedanken zu “In professionellen Händen