Eleana und ihr erster RUMs treffen das Elend leidgeplagter Männer am Fotoapparat


Heute bin ich ganz aufgeregt, ich zeige euch zum ersten Mal meinen neuen Schnitt Eleana, welcher ab Montag, 06.07.2015, in meinem Shop online gehen wird. Gut, was heißt zum ersten Mal, Handyfotos davon habe ich bei Instagram und Facebook schon gezeigt. Aber ich meine so richtige Fotos, mit Kamera und so, haha. Dieses mal hat sich mein Mann erbarmt halbwegs ordentliche Bilder zu machen, fotografieren liegt ihm so gar nicht (aber ich glaube das kennen mind. 80% von euch auch, oder?). Aber dieses Mal hat es eigentlich ganz gut geklappt. Na klar, sieht er nicht dass es irgendwie doof ist, wenn ich ihm vorher sage – „Fotografier nur die Holzwand und mich, unseren Gartenkrempel will kein Mensch sehen!“ und ich die Bilder dann durchgehe und ich sehe überall nur die Zisterne und die Gießkannen rumstehen aber mal ehrlich – für seine Verhältnisse sind diese Bilder bombastisch und deswegen gibt es heute eben keine 100% auskalkulierten Bilder auf denen jedes Fitzelchen Unrat und Privatleben zur Seite geschoben wurde, nein, heute gibt es als Hintergrunddeko auch mal Privatleben. Und womit? Mit Recht! Schließlich hat er Recht, wir leben hier und zum Leben gehört auch Arbeit und zur Arbeit gehören Arbeitsgeräte, nicht alles ist durchgestylt und Hochglanz (auch wenn mein innerer Pedant sich das gerne glauben machen möchte). In diesem Sinne, ein Hoch auf unsere Männer, die es mit Sicherheit nicht immer einfach mit uns und unseren Anforderungen haben, aber die sich doch immer wieder bemühen und uns dann mit ihrer eigenen Sichtweise auch mal überraschen.

IMG_1708     IMG_1718-2

Kommen wir aber mal zum Schnitt zurück, ich wollte euch auch noch ein bisschen mehr über Eleana erzählen. Eleana ist das Erwachsenenpendant zu Elea, meiner Puzzletunika. Eleana hat ebenso wie Elea einige Variationsmöglichkeiten vorzuweisen, ist aber kein Puzzleschnitt. Viele fragen sich bestimmt jetzt warum nicht. Wir haben im Probenähen einige verschiedene Puzzlevariationen durchprobiert, darunter auch die Topvarianten. So niedlich es bei kleinen Mädels aussieht, so furchtbar sieht die Topunterteilung über dem Busen bei Damen aus. Leider hat diese Version rein gar nichts für uns Frauen getan, außer aufzutragen, also wurde sie kurzerhand gestrichen.

IMG_1722

Ich wollte nur noch Sachen machen von denen ich 100% überzeugt bin und deswegen musste diese Variante auch weichen. Dafür habt ihr aber immer noch einen sehr wandelbaren Schnitt mit ein paar allen Extras. Neu dazu gekommen ist der Armriegel, den ihr hier auch bei den Bildern seht – so könnt ihr den Ärmel in 3/4 Länge oder in Lang tragen, wie ihr möchtet. Das Schnittmuster enthält zudem 2 Ärmelweiten – einen schmal sitzenden Ärmel und den gerade geschnittenen, der sich zum krempeln eignet (diesen habe ich hier verwendet), zudem noch die Schnittmarkierungen für kurze oder 3/4 Ärmel. Beim Halsausschnitt könnt ihr zwischen 2 verschiedenen Tiefen wählen (hier die geschlossenere Variante) und ob ihr den Kragen säumen möchtet, mit einem Bubikragen versehen oder ein Bündchen annähen wollt. Die  Möglichkeit den Rückeneinsatz per Kellerfalte oder gekräuselt anzunähen, ist natürlich geblieben.

IMG_1727    IMG_1735

Der Sitz des Shirts ist locker und bequem, um die Schultern bis zum Busen sitzt er schmal, dafür gibt es Abnäher an der Schulter und am Busen (im finalen Schnitt sitzen sie einen Zacken tiefer als hier am Busen). Unterhalb des Busens fällt er fließend und locker. Der Schnitt eignet sich am besten für Strickstoffe in Verbindung mit leichten Materialien im Rückenpart. Ich habe hier Strickstoff in Kombi mit festerem Chiffon genommen. Es ist auch gutmöglich Eleana aus Jerseystoffen zu nähen, da zeige ich euch auch ganz bald ein paar Beispiele, aber mein Favorit für diesen Schnitt ist immer noch Strick, da fällt das Shirt am schönsten. Bzw. ich liebe Strickstoffe einfach. Das ist voll mein Ding…

IMG_1711    IMG_1709

Ihr seht, Eleana ist auch ganzjahrestauglich, je nach Verwendung der Stoffe hat man vom leichten Sommerhirt, bis zum kuscheligen Winterpullover so einige Möglichkeiten für das ganze Jahr. Na wie gefällt sie euch? Ich mag sie so gerne, dass ich sie euch direkt beim RUMS vorstellen wollte – ich freu mich schon auf Montag!

 

Liebe Grüße

Christina

 

Schnitt Shirt – Eleana – ab Montag, den 06.07.15 online unter www.rosarosa.eu

Stoff Shirt: Strickstoff – Evlis Needle

Stoff Rückeneinsatz: Chiffon – weiß ich auch nicht mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*