Elberbsiges Kuschelmonster ♥ 4


Diese Woche war ich ja krankheitsbedingt eher lahm gelegt,
das ist etwas völlig ungewohntes für mich,
aber ich habe diese Woche intensiv mit meiner Tochter verbracht,
die Sonne im Garten genossen
und dem Körper etwas Ruhe gegönnt.
Vor meiner OP hatte ich mich bei der lieben Tanja von den Elberbsen zum Probenähen für ein Kuschelmonster gemeldet und das auch aus einem bestimmten Grund.
Nicht nur dass ich Tanjas Shop und ihren Stil sehr mag und klasse finde, sondern auch weil es seit mehreren Wochen bei uns im Haushalt in der Zubettgehzeit fast immer wieder ein Thema gibt:
„Mama, da ist ein Monster! Ich hab Angst!“
Woher sie das hat?
Wir wissen es nicht?
Letztens im Puppentheater kamen Gespenster vor, die waren ihr nicht so ganz geheuer,
aber woher diese „Monsterangst“ kommt, konnten wir bisher nicht nachvollziehen..
Auf jeden Fall entdeckte ich dann den Probenähaufruf zu den süßen Kuschelmonstern
und der Plan war geschaffen…
„Zaubere dem Kind ein liebes Monster, vor dem es gar keine Angst haben kann…“
Gesagt, getan, verliebt 😀
Das ist Emmi, 
unser neues Mitglied im Haushalt.
Gleich wurde Emmi angenommen und lieb gehabt,
sie eignet sich hervorragend als Sandkastenfreundin.
So lieb wie sie guckt,
kann man plötzlich gar keine Angst mehr vor anderen Monstern haben 🙂
Hinten hat sie eine Tasche,
in der man Allerlei verstecken kann ♥
Ich habe die Tasche etwas größer genäht….
…. damit Emmi ihrem Job als Kuschelmonster auch voll nachkommen kann und das Kind in jeder Lebenslage trösten kann, wenns sein muss auch mal mit einem Kühlpad.
Natürlich hat die Schnullerfreundin Feli gleich rausgefunden, dass man in der Tasche auch gut den Schnuller vor der Mama verstecken kann…. 
…. am Ende gibts noch einen dicken Schmatzer für Emmi,
und eine großartige Freundschaft ist entstanden…
Und vor allem, wir schlafen seit dieser Woche ohne Monsterangst 🙂
Vielen Dank Tanja,
für dieses tolle,
leicht verständliche Ebook,
ihr findet die Elberbsen bei Facebook,
dort bekommt ihr auch am besten mit wann das Ebook genau erscheint,
oder ihr schaut einfach im Elberbsenlädchen vorbei ♥
Ich hoffe ihr hattet Spaß beim lesen und gucken,
viele liebe Grüße
euer
angeschlagenes
PS: Im Zuge „Mehr Zeit für mein Kind“ sind auch noch diese beiden Schlafanzüge diese Woche entstanden – Stoffauswahl stammt von meinem Kind – ich zitiere- „Die Hundl und oooh schau Mama, da slafen die Fucksns“ – wie soll man da widerstehen? Also 2 Felis mit Beinschmeicheleien als Schlafanzug für rosarosane Zuckermäuschen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Gedanken zu “Elberbsiges Kuschelmonster ♥