DIY Etagere ♥ 12


Nachdem ich gestern auf meiner Facebookseite gefragt hatte ob ihr einfache Backrezepte für Vollbacknieten habt, kamen ja einige tolle Rezepte, deswegen haben wir (das Goldkind und ich) uns gleich an die Arbeit gemacht… 
Raus kamen Schneeflöckchen (bei mir eher Schneepflatschen hihi), Butterplätzchen und rosane Baisers ♥
Ich liiiiiiebe Baiser und das kann ich zumindest immer haha

Und wie zeigt man Kekse und Gebäck am allerschönsten?



Jaaaaaa genau, in einer tollen Etagere ♥

Vor langer Zeit habe ich mal irgendwo im Internet eine selbstgemachte Etagere gesehen und das hat mich bis heute nicht losgelassen, also dachte ich, ich setz das mal auf meine Art um und mach euch ein kleines DIY draus und vielleicht gefällt es einem von euch ja und animiert zum nachmachen (wenn ja erzählts mir :D)



1. Was brauchst du dafür? ♥

Mehrere (mind. 2) verschieden große Teller und Schalen und je nach Anzahl der Teller, ein Glas weniger als Teller da sind (was für ein verständliches Deutsch heute :D)
Also so wie hier – 3 Teller bzw Schalen und 2 Gläser..



Ich bin dafür in das Sozialkaufhaus bei uns im Ort gefahren, weil ich wusste die haben aus Haushaltsauflösungen viel Geschirr etc.. Und ich habe diese 5 tollen Teile für einen unschlagbaren Euro bekommen.. Wow!!! Dafür ist gleich noch etwas in die Spendenkasse dort gewandert, ich hatte echt mit mindestens 1€ pro Stück gerechnet…


Ich hab alles mit einer Heissklebepistole geklebt, es geht sicher aber auch ein starker Kleber 🙂


2. Los gehts ♥



 Am besten stapelst du erst mal Gläser und Teller damit du dir alles zusammenstellen kannst und dir vorstellen kannst wie es am Ende aus sieht.

Dann klebst du auf die erste Etage mit Kleber das erste Glas.

Ein bisschen festdrücken und gut ists ♥

Dann auf den Glasboden wieder Kleber drauf…

..und darauf dann den nächsten Teller..

.. schön aufpassen das alles mittig sitzt…

Und dann gehst du bei der nächsten Etage genau so vor..


Und die letzte Etage oben drauf..

… und fertig ist im Prinzip deine Etagere..

… Da ich ja bekannteerweise Tüddelkram liebe, war mir das Model doch noch eine Spur zu schlicht hihi

… und im prinzip kannst du sie jetzt verziehren wie du magst, deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt 🙂

Eine große Schleife musste unbedingt sein und Spitzenband (ich liebe Spitze!)

Das Problem bei meinem Arbeiten ist, es sieht meistens nach kurzer Zeit so aus… lach

Jetzt sind wir schon fertig und es fehlt nur noch der leckere Inhalt für die Etagere…
(die tolle Frau im Hintergrund ist im übrigen meine Mama ♥♥♥)


Und hier seht ihr meine gebackenen Plätzchen und meine Etagere ♥





Na wie gefällt sie euch?

Und noch mal zum Thema, ich kann nicht backen haha:

Einen wunderschönen Restnikolaus wünsche ich euch ♥

Euer Fräulein Rosa


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

12 Gedanken zu “DIY Etagere ♥