Das Ende der Fahnenstange ist erreicht… 18


Ihr Lieben,
lange habe ich hin und her überlegt und nun innerhalb weniger Sekunden meinen Bauch entscheiden lassen. Schon lange wächst mir rosarosa als Einzelperson über den Kopf,
ich bin wahnsinnig dankbar, euphorisiert und 
immer noch ganz ungläubig wie toll ihr meine kleine Herzensmarke annehmt, 
sei dies mit selbstgenähten Klamotten, Artikeln von Fremdmarken und vor allem meinen Ebooks.
Rosarosa hat angefangen als kleiner Shop mit handgenähten Einzelstücken,
durch die Nachfrage nach meinen verwendeten Schnitten kamen die Ebooks dazu
und ich habe meine Liebe zur Schnitterstellung/ Gradierung entdeckt.
Ich liebe es Anleitungen zu schreiben, Schnitte zu fotografieren, Designbeispiele aus schönen Stoffen zu nähen und mich in jedes einzelne Teil zu verlieben.
Mit der Zeit hat sich herauskristallisiert dass die Ebooks das sind was mein Herz hoch springen lässt
und damit meine ich nicht, alle 2-3 Wochen ein Ebook auf den Markt zu bringen..
Nein, ich liebe es wochenlang zu tüfteln, bis es endlich sitzt wie ich es möchte, bis endlich alles passt um dann noch einmal Wochenlang Herzblut in eine Anleitung zu stecken, um meine Ebooks möglichst abwechslungsreich und individuell zu gestalten.
So, nun stecke ich aber in einer Zwickmühle, hatte ich doch als Shop mit selbstgenähten Waren angefangen… Wie soll ich mich nun den Kunden der ersten Stunde erklären wenn ich sage „Nee Leute, sorry, hab keinen Bock mehr, ich mache nur noch Ebooks.“ 
Aus diesem Grund hatte ich mir Verstärkung beim nähen geholt und im letzten Sommer/ Herbst angefangen vereinzelt Bestelprodukte und andere Marken einzuführen.
Und auch das läuft alles toll, danke noch mal dafür.
Nun kommen wir aber zu ABER….
Ich kann nicht mehr.
Der Punkt ist erreicht wo ich die Reißleine ziehen muss,
ich habe das letzte Jahr keine Woche unter 70 Stunden gearbeitet.
Man sieht immer nur ein paar Fotos von genähten Sachen, aber was dahinter steckt, der Aufwand die Näherei, Organisation, Fotos, Marketing, Buchhaltung, Einkauf, Verkauf, Versand etc. ist für eine Einzelperson nicht mehr machbar.
Und ich möchte nicht irgendwann in die Augen meiner Tochter blicken und feststellen dass sie jetzt erwachsen ist und ich ihre Kindheit hinter dem Computer/ der Nähmaschine verbracht habe anstatt mit ihr im Garten!
Zudem leidet meine Kreativität sehr wenn ich mich unter Druck setze,
und der Druck ist da.
Nicht von euch, sondern von mir selbst.
ICH möchte jedem gerecht werden, möchte alle Kunden zufrieden stellen.
Aber das ist mir leider nicht mehr möglich und das tut mir sehr Leid!!!
Ich möchte mich in Zukunft auf das besinnen was mein Herz springen lässt,
Ebooks, Designbeispiele, DIYs, Tutorials und viele schöne bunte Fotos für Anleitungen und von Kleidungsstücken.
Ich werde auch das Gewerbe so angemeldet lassen wie es jetzt ist
und nicht ausschließen dass mich doch die Lust packt und ich mal beispielsweise 3 Jacken für den Shop nähe, aber dies möchte ich dann ohne ein „ICH MUSS“ im Kopf machen, sondern mit einem „ICH KANN WENN ICH WILL“
Es werden sicherlich ab und an mal Einzelstücke in den Shop wandern,
aber ich möchte das Hauptaugenmerk auf meine Ebooks legen
und wenn dann doch mal etwas für den Shop entsteht,
kann man sich sicher sein dass darin mein ganzes Herz steckt <3

Aus diesem Grund sind ALLE FERTIGEN Artikel (ausgenommen Ebooks, Bügelbilder und GiddyGiddy Haarspangen) ums satte 25% reduziert,
schlagt zu und helft mir Platz zu schaffen.

Ich brauche Platz für neue Motivation und neue Ideen 🙂
Ich freue mich gerade sehr diese Entscheidung für mich getroffen zu haben
und hoffe wir werden alle noch einen langen, gemeinsamen Weg miteinander gehen 🙂
Danke für ALLES!

Schreibe einen Kommentar zu Tasi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

18 Gedanken zu “Das Ende der Fahnenstange ist erreicht…

  • Tanja Hakenes

    Liebes Fräulein Rosa!
    Sehr lange schon verfolge und liebe ich was du da so schaffst. Lange schon hab ich mich gefragt wie du das schaffst…. Ich freue mich für Dich dass du diese Entscheidung für dich treffen konntest und freu mich auch, weiter nach deinen tollen und genialen Anleitungen und Ebooks nähen zu dürfen! Ich wünsch dir weiter alles Gute und dass du nun ohne Druck tun kannst was immer du möchtest. Ich würde mich freuen nach langer Nähpause (durch Schwangerschaft und Entbindung) vielleicht auch mal wieder Probenähen zu dürfen denn mit deinen tollen Snleitungen hast DU mir quasi das Nähen beigebracht (ohne es zu wissen)….. ♥
    Viele Grüße
    Tanja Hakenes aus der FlohStube

  • Anonym

    Ich kann dich voll und ganz verstehen! Mit einem "muss" dahinter macht alles nurnoch halb so viel Spaß! Nimm dir zeit für deine Tochter und für das was du liebst!
    Viele liebe Grüße!
    Anja

  • La Muñeca

    Liebe Christina,
    Deine Ebooks sind der Hammer und ich freue mich auf jedes weitere, das da noch kommt! Und Hut ab, was Du bisher alles geschafft hast, ich war und bin immer begeistert von Dir gewesen und habe Dich bewundert, wie Du das alles allein schaffst! Aber Du bist ja nicht aus der Welt und ich freue mich immer etwas von Dir zu sehen! Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und viel Freude mit der süßen Feli!
    Ganz liebe Grüße Eva

  • Lia

    Ich finde die Entscheidung absolut verständlich und nachzuvollziehen!!!!!!! Den bauch entscheiden zu lassen und dann noch den Mut zu haben auch danach zu handeln, ist das beste was du machen konntest <3
    Genieße es und tu nur, was du magst.. das sollte auch ich viel häufiger tun!!
    Ganz liebe Grüße,
    Ju Lia

  • RABEERCHEN

    Das kann ich gut verstehen, man entwickelt sich mit jedem genähten Einzelstückchen! Es ist schade, dass es keine Produkte mehr gibt, aber wenn es das ein oder andere noch in den Shop schafft, ist es doch um so schöner. Ich bin auch dabei mich etwas zu finden und kann deine Entscheidung total nachvollziehen. So um die 60 Stunden sind es hier sicher auch…und dazu noch das Studium beenden…es schlaucht. Ich wünsche dir alles Gute für dein Vorhaben und wünsche dir von Herzen viel Erfolg! Eins deiner Ebooks werde ich mir demnächst auch zu legen!

  • Delari

    Ich finde es richtig toll – das du genau das machst was dir gut tut – auch wenn es so ein Cut ist …
    Das tolle ist ja aber das du bei den Ebooks bleibst – die ich soooo sehr liebe <3

    Ich freue mich auf die weitere Zeit mit dir – mit freiem, kreativen Kopf und Herz

  • nEmadA Berlin

    wuuuuah … die nächste im bunde …

    liebe christina … ich kann dich soooo verstehen … auch ich habe vor wenigen wochen die entscheidung getroffen … und nur ein kleiner moment war entscheident … dass ich meinem bauch entscheiden ließ …

    ich wünsch dir alles liebe für die weiteren einzigartigen momente mit der zaubermaus … zeit die du dir für das nimmst … auf was du gerade lust hast … ohne das du mit der zeit rennen musst …

    und ich freue mich auch über die kommenden ebooks … egal ob in 2 wochen oder 20 :o) …
    ich ziehe meinen hut und wünsch dir einen schönen wochenstart …

    LG Bea

  • Oma macht das schon

    Liebe Christina,
    wenn man deinen Post ließt, erkennt man,
    dass du dir die Entscheidung nicht leicht gemacht hast,
    ich finde sie richtig, schau wie dein Kind wächst und tu, zuwas du Lust hast,
    Deine Ebooks sind so Klasse, die werden ja auch bleiben und wenn die Zeit gekommen ist, werden sicherlich auch wieder neue Teile in deinen Shop einziehen.
    Viel Freude an deiner Zukunft wünscht dir die
    Nähoma

  • Simone Hesse

    Sehr vernünftig!!!!
    Manchmal muß man einfach den Absprung machen, sonst verliert man die Lust und den Blick für das Wesentliche> Familie!
    Schön das Du uns weiterhin mit eBooks erhalten bleibst. Die sind für mich persönlich eh vom größten Interesse 😉

    LG Simone

  • Sabine Rupp

    Ich finde deine Entscheidung super. mehr Zeit für Kind und Kreativität. und durchdeine EBooks schaffen es trotzdem rosarosane Kleidungsstücke in die große weite Welt. ch freue mich auf weitere eBooks von Dir. alles alles Gute für den neuen Schritt. LG Frühlingsbine

  • Frau JoLou

    Ich habe das Gefühl wir verschwinden alle, nein, nicht wirklich verschwinden, wir besinnen uns auf das Wesentliche und das liegt in uns und um das raus zu ,lassen, ob bei Familie oder Kreativem braucht man Luft zum atmen und die hat man uns genommen.
    Gute Entscheidung, hallo im Club 😉
    Martina

  • Tasi

    Liebe Christina,
    Erstmal großen Respekt für die Überwindung, denn das wird dir sicherlich nicht leicht gefallen sein. Aber wenn das deine wahre Leidenschaft ist (was man bei den tollen Ebooks auch merkt), wirst du hoffentlich bald wieder volle Kraft voraus die nächsten wunderschönen Schnitte zaubern. Ich kann es gut verstehen mit Arbeit und Kind ist die richtige Balance nicht immer leicht zu finden.

    Aber ich freue mich als RosaRosa-Ebook-Junkie natürlich sehr, auf die nächsten Hammer!!

    Tanke erstmal etwas Energie und Muse für neue Ideen.

    Viele liebe Grüße
    Anastasia

  • Schipfeline

    Liebes Fräulein Rosa,
    ich liebe Deine Ebooks und freue mich wahnsinnig darüber, dass Du Dich für diesen Weg entschieden hast und Dir Deine Ebooks so wichtig sind, wie ich sie toll finde.
    Ich bin also weiterhin gespannt, was Deine Kreativität so verzapft. (Gerne als Probenäherin 😉
    Alles Liebe,
    Janina

  • Alexandra Müller

    Tolle Einstellung, Christina, und tolle Entscheidung!
    Wünsche Dir und Deinen Lieben von ganzem Herzen alles Gute – und viiiel Freude und Bestätigung auf dem von Dir gewälten Weg!!!
    Liebe Grüße
    PummelchenKreativ

  • Pinky`s Welt

    Hallo Christina,
    du hast genau richtig Entschieden die Familie ist und bleibt das WICHTIGSTE im Leben leider wird das im Alltag schnell vergessen…ich bin und bleibe ein großer Fan von dir egal wieviel Ebooks oder sonstiges du in der nächsten Zeit für uns Stoffjunkies zauberst 🙂

    Liebe Grüße
    Birgit