Cool OH!


Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ein kleines Throwback ein paar Wochen zurück, denn (gefühlt) habe ich den kompletten August nur genäht um die Kleiderschränke meiner Kids wieder zu füllen und auch vor und in meinem Urlaib Ende August habe ich viel fotografiert. Und wie das immer so ist, wenn man entspannt und erholt aus dem Urlaub kommt, schlägt zack das Leben zu und wir mussten letzte Woche meinen Opa beerdigen. Aber das soll heute nicht Thema sein, denn auch bei aller Traurigkeit die ich in mir verspüre, so müssen wir im hier und jetzt leben und mein Opa würde wollen, das wir lachen und leben.

Also komme ich zurück mit einem Outfit, welches mir die kleine Madame diktiert hat – cool sollte es sein. Was auch sonst?! Und so wurde das Outfit nach den Wünschen meiner Tochter gestaltet, ebenso wie die Fotos. Typisch, wie wahrscheinlich alle 7 Jährigem Kinder, fährt sie am allerliebsten Fahrrad. Und so mussten wir doch mal ein Fahrrad Shooting machen 🙂

Genäht habe ich der Süßen eine Jinx in der Pimp my Jinx Variante aus den coolen „Oh“ Jersey von Hamburger Liebe, dazu gab es eine Valencia und eine aufgepimpte Jeansjacke, welche ich schon vor Wochen mit den coolen Patches ebenfalls von Hamburger Liebe verziert hatte (die Stickdatei gibt es bei Kunterbuntdesign). Ein bisschen Glitzer, Pailetten und Nieten drauf und fertig ist das absolute Highlight Unikat 🙂 Die breite Spitzenrüsche stammt übrigen von Wunderpop 🙂

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*