Blogparty Tag #30 mit beni´s 1


#30

Ich freue mich so, dass ich Euch heute ein Rosarosa Design Beispiel zeigen darf und damit der lieben Christina einen Tag ihrer Babyauszeit gegönnt ist!

Ein paar kurze Worte zu mir, für alle, die mich noch nicht kennen.

Ich heiße Bernadette, werde aber eigentlich nur beni genannt. Daher auch mein Blog Name 🙂 Ich bin 40, verheiratet und habe zwei Kinder, einen Jungen, der ist bald 11 Jahre alt, und ein Mädchen, 7 Jahre. Ich bin examinierte Krankenschwester und arbeite in Teilzeit mit dementen Menschen.

Ich nähe nun seit ca. 5  Jahren und ich liebe es über alles!

DSC_9391

Da ich leider nicht so der Hirsch in Tutorials erfinden und schreiben bin, und mir auch sonst oft die Zeit zum rumexperimentieren fehlt, habe ich mich einfach für ein Design Beispiel gemeldet.

2

Wer schon ein wenig von mir und meiner Arbeit gelesen und gesehen hat, weiß eventuell, dass mein Tochterkind eigentlich nicht so ein richtig typisches Mädchen ist…

Es sei denn, es geht um Einhörner und Pferde 🙂 Dann darf es auch mal kitschig, bunt, mit Glitzer, Rüschen und allem Piipaapoo sein.

3   4

Sei liebt reiten, Pferde putzen, und sie liebt Einhorn- und Pferdegeschichten.

Sie spielt auch am liebsten mit ihren Schleich-Pferden und Einhörnern und dem Stall… Das ist übrigens auch das einzige Rollenspiel, was sie auch mal ganz alleine für sich spielt…

Also kam mir der wunderschöne (für Mama etwas kitschig angehauchte hüstel) Stoff von „Pehemia secret multicolor“ grade recht!

Mein Hasenkind mochte ihn sehr gerne und ich habe mir gedacht: wenn ich schon ein Design Beispiel nähen darf, dann kann das auch mal richtig auffällig sein 🙂

Ich glaube es IST echt ziemlich auffällig, aber egal, sie mag das Set, und das ist die Hauptsache…

5

 

Genäht habe ich die Puzzle-Tunika „Schmuckstück“ in der langärmligen Version, dazu gab es eine Leggings auch nach dem Schnitt von rosarosa die „Beinschmeicheleien“ und für den Kopf gab es eine passende „Lilou

 

6   7

Für die Fotos habe ich unsere Holzstapel genutzt, die zur Zeit das Feld nebenan zieren

Aus irgendwelchen Gründen wurden alle Tannen gerodet, weiß der Geier warum, aber die Kinder und auch unser Hund mögen diese riesigen Holztürme und sie klettern mit Freude über die Holzberge.

Diese Kulisse passt doch gut zu den Einhörnern, oder?

Das Wetter war zwar etwas warm (um nicht zu sagen, viel zu heiß) für das Herbst-Set und meine Maus schaute mich etwas entgeistert an, als ich dann auch noch die „Lilou“ raus holte grins

Ehm, Mama, es ist SAUHEISS 🙂

Jaaaa, ich weiss, nur eben für die Fotos… Sie schüttelte nur noch mit dem Kopf, verständlicherweise!

10   9

Trotzdem hat es wie immer toll mitgemacht, ja das macht sie wirklich super…und das, obwohl sie heute gar nicht so Lust hatte, in der Hitze…

Ich finde, dass der kitschige, bunte Stoff, leuchtet regelrecht vor dem vielen Holz.

8

 

Nun hoffe ich, dass ich Euch ein bisschen Freude bereitet habe, und ich wünsche Euch einen sonnigen Herbst.

Herzlich beni

11


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ein Gedanke zu “Blogparty Tag #30 mit beni´s

  • Julia W.

    Oh ja, definitiv auffallendes Designbeispiel *hihi
    Egal, Hauptsache es gefällt. Wäre ja blöd wenn´s wegen „nicht gefallen“ nicht getragen wird