Blogparty Tag #16 mit Paul & Clara – Herbstmädchen Plottfreebie 14


#16

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich die Ehre einen Beitrag zu Christinas Baby Blogparty zu leisten und freue mich wirklich sehr 🙂 Ich bin Sarah von Paul & Clara, ich erstelle Applikationsvorlagen, Plott- und Stickdateien. Schaut gerne mal bei mir vorbei, wenn ihr mehr von mir sehen wollt: https://www.facebook.com/paulundclara/

 

herbstm+ñdchen_header(1)

 

Ich habe euch etwas ganz Besonderes mitgebracht. Ein paar kenne sicher schon das zuckersüße Herbstmädchen, dass Missichen schon als Applikationsvorlage gezeigt hat, jetzt haben wir noch die passende die Plottervorlage für euch 🙂

 

1 2

 

Hier gehts zum Freebie (Einfach hier klicken)

Ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut Missichens Zeichnung digitalisieren zu dürfen. Sie passt so perfekt zum kommenden Herbst und ist einfach ein Highlight für jedes Kleidungsstück. Ich habe eine mehrfarbige und eine einfarbige Version für euch erstellt. Gerade die einfarbige Version ist besonders toll für schlichte Teile. Wie hier beim wundervollen Beispiel von amy & ela zu sehen.

 

3

Und damit hier nicht die Ausrede zählt, das mehrfarbig viel zu kompliziert ist. Habe ich zusammen mit meinem Mädels eine kleine Anleitung für euch erstellt. Denn es ist wirklich ganz einfach! 🙂

4

STEP 1

Öffne die gewünschte Datei in deinem Silhouette Programm. Wie Du siehst, sind alle Linien beim Öffnen einzeln verschiebbar. (Vorsicht, dass Dir nichts verrutscht!)

Meine Plottervorlagen sind immer so angelegt, dass sie bereits farbig sortiert sind. Die Datei ist in Steps aufgeteilt. In dieser Reihenfolge plottest du die Teile aus und bügelst sie nacheinander auf deinen Stoff auf.

Als Erstes solltest du dich entscheiden wie groß dein Plott werden soll. Wähle hierzu alle Elemente auf einmal aus (STRG + a) und skaliere sie entsprechend. Achte aber darauf, dass du nicht zu klein skalierst, da bestimmte Elemente dann ggf. nicht mehr entgittert werden können.

Im Anschluss kannst du die Datei noch spiegeln, falls du das möchtest. Da kein Text vorhanden ist, ist das deine Entscheidung.

 

STEP 2

Wähle nun mit Hilfe der Maus die jeweiligen Elemente aus, die in der selben Farbe geplottet werden sollen. Also zuerst alle Elemente bei Punkt 1.

Schiebe nun einfach immer die Elemente die du nicht plotten möchtest von der Arbeitsfläche und plotte nach einander die verschiedenen Steps aus.

 

KLEINER TIPP:

Bei der Folienwahl rate ich zu hochwertigen Folien und vorzugsweise zu Flexfolien (zumindest zum größten Teil) da diese weniger auftragen als mehrere Flockfolien übereinander. Hier kann man durch die Kombination auch tolle Effekte erzielen.

Für besondere Akzente bieten sich auch Hologramm-, Glitzer- oder gemusterte Folien an.

Flexfolie auf Flockfolie funktioniert sehr gut. Andersrum würde ich dir aber davon abraten. Ebenso von Glitzerfolie unter Flexfolie, das sieht unschön aus hinterher.

 

STEP 3

5

Alle Teile sind nun entgittert

Nach dem Entglitten, lege ich mir immer als Erstes alles übereinander, so wie es später aussehen soll. Das hilft unheimlich dabei sich zu entscheiden wo genau das hübsche Bildchen drauf soll und so sieht man schon sehr gut in welcher Reihenfolge man bügeln muss. Danach nehme ich vorsichtig die oberen Folien runter, damit sich die Position nicht verschiebt, und lasse die erste Folie liegen.

Leg nun dein Bügeleisen, Backpapier oder deine Presse bereit.

 

STEP 4

Jetzt wird’s spannend

Die erste Folie liegt auf dem Stoff und wir können starten. Bügle oder presse die Folie mit den gewohnten Einstellungen und gemäß den Vorgaben zu deiner Folie. Aber achtet darauf so kurz wie möglich zu pressen. Da sonst durch die mehreren Vorgänge die unterste Folie oder der Stoff zu heiß werden könnte.

Nun folgen die anderen Folien gemäß der Reihenfolge. Ich habe dir die Schritte in Bildern mitgebracht. Danke an Stichtag Eulenkinder, die mitfotografiert hat beim plotten 🙂

 

step1 step2 step3 step4 step5 step6

Und jetzt habe ich euch schon viel zu lange warten lassen. Hier ganz viel wundervolle Beispiele des Herbstmädchens von meinem grandiosen Team. Holt euch besser vorher noch einen Kaffee, denn ihr werdet aus dem Staunen nicht rauskommen! 🙂

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

14 Gedanken zu “Blogparty Tag #16 mit Paul & Clara – Herbstmädchen Plottfreebie