Baby Black & White 3


IMG_7970

Ob Junge oder Mädchen wollte unser Baby gestern lieber nicht verraten. Ganz geschickt hat es immer den Unterleib weggedreht wenn der Doktor mir dem Ultraschall kam. Naaaaa gut, dann halt nicht 😉 Aber nähen wollte ich jetzt unbedingt endlich mal was für mein Kleines. Ich hatte die ganze Zeit keine Lust auf Unisex nähen, aber ich mag jetzt nicht noch mal 4 Wochen warten und vielleicht bekommen wir dann wieder kein Outing. Also hab ich mich an eine kleine Unisex Black & White Hosenparade gemacht und ein bisschen mit einem Babyhosentschnitt gespielt, den ich damals schon für Feli angefangen hatte. Feli hatte damals aber schon Gr. 74/ 80 und ich hatte ihr bald nur noch Knickerbocker genäht. Deswegen habe ich gestern mal das alte Backpapier aus einem meiner Ordner gesucht und kleiner gerechnet. Die Hose hat nur eine hintere Naht und besteht aus nur einem Schnittteil. Die beiden hellen Versionen sind wie eine schmale Pumphose geschnitten, die schwarze Version ist mit eingekräuseltem Vorderteil und eher wie eine leichte Haremshose geschnitten. Schade dass das anziehen noch soooo lange dauert, naja gut, sooooo lange auch nicht mehr, es ist ja fast schon Halbzeit 🙂 Nebenbei sitze ich am der finalen Herzblut Version und habe meinen Kindern (hach, das klingt so unwirklich) eine Kombi aus der Babyhose und der Herzblut genäht… na mal gucken wo uns unsere Schnittmusterreise Babytechnisch hinbringt 🙂

Schnitt Hose: eigener. Stoffe der Hosen alle von Alles für Selbermacher , den schwarzen Jersey bekommt ihr  HIER.* Den „We love Milk“ Jersey bekommt ihr HIER.

IMG_7976

IMG_7975IMG_7973IMG_7974


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

3 Gedanken zu “Baby Black & White