Die vergessene Fine


Ich sags euch, ich bin so vergesslich aktuell, aber ich habe auch im Februar gearbeitet wie eine Wilde, aus diesem Grund lasse ich es jetzt mal etwas ruhiger angehen und hole die gefühlten 12000 Projekte nach, die ich zwar genäht und zum großen Teil auch fotografier habe, aber euch noch nicht gezeigt. Wie zum Beispiel dieses Outfit hier, das habe ich im Januar auf Facebook zwar mit einem Bild angeteasert, aber völlig vergessen euch alle Bilder zu zeigen. Dabei mag ich das Outfit ziemlich gerne und Feli trägt e auch recht oft, auch in dieser Kombination. Bei dem Kleid habe ich einfach etwas rumgespielt, das ist ohne Schnitt entstanden und wurde nur mit der wundervollen Hasenstickdatei* und einer Kordel von Alles für Selbermacher aufgepimpt. Die Leggins darunter aus dem, inzwischen leider schon ausverkauften, Fine & Friends Stoff sind wie immer mein Schnitt Beinschmeicheleien. Das Shirt darunter ist eine Mieze, diese hatte ich euch HIER schon mal gezeigt. Und weil gerade noch Schnee liegt, musste ich euch dieses outfit von allen liegengebliebenen als erstes zeigen, denn wenn draußen die Sonne scheint und der Frühling kommt will doch kein Mensch mehr Schneefotos sehen, inkl. mir hihi. Der mintfarbene Strickstoff vom Kleid stammt von Evlis Needle  den bekommt ihr HIER. Die Mütze, sowie die Schuhe stammen von Next.

IMG_7397     IMG_7391

IMG_7409     IMG_7389

IMG_7407    IMG_7411

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.